Stichwortsuche:




 
Dr. Arnd Stein, Jahrgang 1946, studierte Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum und promovierte dort 1975 in den Bereichen Medienpsychologie und Publizistik. Schon während des Studiums begann er mit der praktischen Arbeit als Kinderpsychologe, zunächst in einer Erziehungsberatungsstelle und seit 1972 in eigener Praxis. 
Seine praktischen Erfahrungen mit mehreren hundert Kindern und Eltern lieferten ihm die Basis für einige erfolgreiche Sachbücher, die im KÖSEL-Verlag erschienen sind und z.T. in verschiedene Sprachen übersetzt wurden  - u.a. »Das Rechtschreibspiel«, »Mein Kind hat Angst«, »Wenn Kinder aggressiv sind«, »Worte, die wirken«.

Während seiner Tätigkeit als Psychotherapeut machte er sich auch mit Hypnose- und Entspannungsverfahren vertraut. Eine langjährige Klavierausbildung sowie eine autodidaktische Beschäftigung mit verschiedenen Musikinstrumenten waren eine weitere Voraussetzung zur Entwicklung einer neuartigen Suggestionstechnik: Verhaltens- und hypnotherapeutische Übungen wurden mit eigenen Entspannungs-Kompositionen und geflüsterten Leitsätzen verknüpft und durch diese Ergänzungen in ihrer Wirkung deutlich verstärkt. Aus einer vielfältigen Kombination solch neuartiger Elemente haben sich dann in jahrelanger Anwendung und systematischer Erprobung die Selbsthilfeverfahren Stereo-Tiefensuggestion und Aktiv-Suggestion herauskristallisiert.


www.psychotests.de
(c) 2000-2009 dr. arnd stein, iserlohn - arndstein@vtm-stein.de